top of page

Gaufest 2024 - "Kirchstoana" Sindelsdorf

27. Juni - 01. Juli 2024
Grußworte
Gaufest 2024 Grußworte
Schirmherr und 1.Bürgermeister Gemeinde Sindesldorf Andreas Obermaier
andreas_edited.jpg

Liebe Trachtlerinnen und Trachtler,

Liebe Besucherinnen und Besucher des 94. Loisachgaufestes,

 

Bayern, Brauchtum und Trachtenverein, das gehört bei uns im Oberland zusammen. 

Ich darf  Euch im Namen der Gemeinde Sindelsdorf recht herzlich zum 94. Loisachgaufest einladen. 

Besonders freut mich, daß unser Ort auf eine junge Vorstandsschaft und zahlreiche aktive Mitglieder, Jung und Alt, bauen kann, denen es gelungen ist, dieses wichtige Fest für den Loisachgau zu gestalten. Nach der Absage aufgrund von Corona dürfen wir nun, 25 Jahre nach dem letzten Sindelsdorfer Gaufest, wieder Austragungsort dieser Festwoche werden.

Seit nun mehr als 100 Jahren prägt der Verein der Kirchstoana Sindelsdorf unser Ortsleben. Zusammenkommen, reden, tanzen und nicht zuletzt das miteinander Feiern, ist eine der wichtigsten sozialen Komponenten unserer Zeit. Leider wird dies heute oft durch andere Arten der Freizeitbeschäftigung verdrängt. Trotz allem hat der Verein, durch seine Aktivität, eine große Anzahl von jungen Mädeln und Burschen. Sie erhalten und pflegen mit ihrem Mitwirken, Brauchtum in unserer oberbayerischen Heimat. 

Ich freue mich auf eine ereignisreiche und abwechslungsreiche Festwoche die der Verein mit Hilfe von unserer Musikkapelle und dem Burschenverein gestalten wird.

Allen Trachtlerinnen und Trachtlern, und allen Festbesuchern wünsche ich eine schöne und „griabige“ Zeit bei uns in Sindelsdorf. 

Besonders bedanken möchte ich mich bei allen Helferinnen und Helfern die sich um die Organisation und einen reibungslosen Ablauf der Festwoche kümmern. 

1. Gauvorstand Josef Ponholzer
Ponholzer-2024.jpg

Zu unserem 94zigsten Loisachgaufest, ausgerichtet vom Trachtenverein „Kirchstoana“ Sindelsdorf, darf ich als Gauvorstand recht herzlich einladen. Nachdem die Sindelsdorfer bereits 2021 zum Gaufest alles hergerichtet hatten, aber durch die Pandemie ausgebremst wurden, ist Ihre Freude umso größer, unser Loisachgaufest heuer endlich ausrichten zu können. Zum sechsten Mal sind die Sindelsdorfer Trachtler Gastgeber für unsere Gauvereine, für Ihre Nachbarvereine, und alle Gäste und Trachtlerinteressierte aus der Umgebung und auch von weiter her. 

Ist es doch ein besonderes Gaufest heuer, jährt sich doch die Weihe unserer Gaustandarte zum 25zisten mal. 1999 beim letzten Gaufest der Sindelsdorfer wurde unsere Gaustandarte feierlich geweiht und geht uns seitdem bei allen gemeinsamen Festen und Anlässen voran. Bei unzähligen Anlässen schöner Natur aber auch bei letzten Begleitungen war Sie seitdem sichtbares Zeichen für unsere Gaugemeinschaft. Wir freuen uns aus diesem Anlass ein neues Fahnenband weihen zu können und am Gaufestsonntag an unsere Gaustandarte feierlich anzuhängen.

Es ist wieder so schön, wenn sich Alt und Jung treffen und miteinander unser Gaufest feiern. Die Begeisterung für unsere Tracht, für Tanzen und Platteln und fürs Musimachen, wollen wir gerne weitergeben, an unsere Kinder, und an alle die mit uns feiern wollen. Ich bin mir sicher, dass der Funken überspringen wird, und wir wieder besondere, unvergessene, freudige, kameradschaftliche und fröhliche Stunden am Gauheimatabend und am Gaufestsonntag in Sindelsdorf erleben werden. 

Mein herzlicher und persönlicher Dank gilt den „Kirchstoana“, den Sindelsdorfer Vereinen und allen Bürger für die umfangreichen und guten Vorbereitungen für unser Gaufest.  

Allen ein herzlichen Grüß Gott zum Gaufest 2024 in Sindelsdorf.

 

Treu dem guten alten Brauch

 

Josef Ponholzer, Gauvorstand

1. Vorstand Sebastian Doll Kirchstoana Sindelsdorf
sebastian.jpg

So „wie der Efeu mit seinen Wurzeln sich in seinen Heimatboden festklammert“, sollte der Verein alles Gewachsene und Bodenständige der Heimat festhalten und bewahren. Aller Schmutz und Schund sollte von der Heimat ferngehalten werden, besonders in der Mode und im Tanz. Getreu diesem Grundsatz wurde unser Verein am 9. August 1919 gegründet. Die Gründungsmitglieder gaben ihm den Namen „Gebirgs- Trachten- Erhaltungs-verein „Kirchstoana“ mit seinem Sitz in Sindelsdorf. Der Verein hat aktuell 248 Mitglieder, unsere Kinder und Jugendgruppe umfasst momentan ca. 60 Kinder und Jugendliche.

 

1928 durften die „Kirchstoana“ ihr erstes Gaufest ausrichten, es war das 8. Gaufest des Loisachgaues. Weitere Gaufeste waren das 31. Loisachgaufest, sowie das 41. Loisachgaufest 1968. 

 

Das letzte Loisachgaufest in Sindelsdorf fand im Juni 1999 statt.  Es war das 72. Loisachgaufest, zudem das 80. Gründungsjubiläum des Gauverbandes, sowie unseres Vereins. Zu diesem besonderen Jubiläum bekam der Loisachgau erstmalig eine Gaustandarte, welche feierlich im Rahmen der Heiligen Messe durch unseren damaligen Pfarrer Herrn Josef Kirchensteiner geweiht wurde. Daher ist es ein besonderer Zufall, dass wir das 25zigste Jubiläum unsere Gaustandarte wieder in Sindelsdorf feiern können. Der Loisachgau wird zu diesem freudigen Anlass am Gaufestsonntag ein neues Fahnenband feierlich weihen lassen. 

 

Für alle Trachtler ist es sehr schön und wichtig, dass das Gaufest ein fester Bestandteil im Jahreskalender bleibt. Dies wurde besonders in den Coronajahren spürbar, wo die ausgefallen Gaufeste sehr fehlten. Besonders schmerzte uns die eigene Absage im Frühjahr 2021. Bis zuletzt haben wir gehofft, dass sich die Lage normalisiert, jedoch mussten wir uns leider frühzeitig gegen eine Ausrichtung entscheiden. Zunächst war man bezüglich einer erneuten Bewerbung sehr skeptisch. 

 

Letztlich war die Vorfreude und das Feuer, welches sich bei den Sindelsdorfern entfacht hat umso größer und wir freuen uns, dass die Festtage immer näher rücken. 

 

In diesem Zuge möchte ich mich bei allem bedanken, die für das Gelingen dieses Festes beitragen und teilweise einen so langen Atem bewiesen haben. Ganz besonders sind hier die Vorstandschaften unser Partnervereine – Burschenverein Sindelsdorf und Musikkapelle Sindelsdorf hervorzuheben.

Ich wünsche allen Trachtlerinnen und Trachtlern, unseren Ehrengästen, sowie allen Festbesucher schöne, gesellige und gemütliche Stunden in Sindelsdorf. 

 

Treu dem Guten alten Brauch 

 

Sebastian Doll, 1. Vorstand

Lageplan
Festzeltplatz
Gaufest 2024 Lageplan
Festzelt.jpg
Festzug
Festzug.jpg
Zugreihenfolge
Gaufest 2024 Zugreihenfolge

                                         Verein

   Vorreiter

   Taferl

   Trommlerzug / Blaskapelle Sindelsdorf

   Gauausschuß

   Ehrengäste

   Ehrenkutsche

1 Kirchstoana Sindelsdorf

2 Birkenstoana Penzberg

3 Waxenstoana Antdorf

4 Georgenstoana Baierbrunn

5 Loisachtaler Maxkron

6 König Ludwig Stamm Schloß-Berg

7 Veiglbergler Neufahrn

8 Würmseer Stamm Diemendorf

9 D'Wendlstoana Thanning

10 Alpenblick Berg-Eurasburg

11 Almrösl Hohenschäftlarn

12 Würmseer Seeshaupt - St. Heinrich

13 Alpenrose Königsdorf

14 D'Loisachtaler Wolfratshausen

15 Rötlstoana Groß- und Kleinweil

16 Veteranen und Kameradschaftsverein Sindelsdorf

17 Feuerwehr Sindelsdorf

18 Schützenverein Sindelsdorf

19 Stoarösl Söchering

20 St. Sebald Egling

21 Isarlust Irschenhausen

22 Edlweiß Bad Tölz

23 Dürnstoana Deining

24 Buchbergler Bad Heilbrunn

25 Hirschbachtaler Lenggries

26 Edlweiß Bichl

27 Barmstoana Benediktbeuern

28 D'Lüßbachtaler Höhenrain

29 Schloßbergler Harmating

30 Seerösl Ammerland-Münsing

Datei zum runterladen

Gaufest 2024 - Programm
Programm
Festprogramm_edited.jpg
Bilder / Medien
Gaufest 2024 Bilder
Gaufest-1.png
Gaufest-2.png
bottom of page