top of page

A herzlichs Grüß Gott beim Loisachtaler Gauverband

Frühjahrsgauversammlung am 15.03.2024 in Sindelsdorf

Die Frühjahrsgauversammlung des Loisachtaler Gauverbandes fand traditionsgemäß beim Ausrichter des diesjährigen Gaufestverein, also somit beim Trachtenverein „Kirchstoaner“ Sindelsdorf  im Gasthaus „Zur Post“ statt.

1.Gauvorstand Sepp Ponholzer konnte die Delegierten aus 24 Gauvereinen und den 1.Bürgermeister der Gemeinde Sindesldorf Andreas Obermaier begrüßen.

Dieser freut sich sehr, dass nach dem Ausfall des Gaufestes 2020 aufgrund der Pandemie,

nun heuer 5 Tage lang gefeiert werden kann und er die Schirmherrschaft übernommen hat.

Neben den Berichten der Sachgebiete und des Gauvorstandes, konnte Sindelsdorfs 1. Vorstand Sebastian Doll wichtige Informationen zum Gaufest geben.

Der Gauheimatabend findet dieses Jahr an einem Donnerstag und zwar am 27.Juni statt.

Am Gaufestsonntag, 30. Juni wird neben dem 94. Loisachgaufest auch 25. Jahre Gaustandarte gefeiert und eigens dafür ein Standartenband geweiht.

Die Freude im Gau auf diese Festtage ist groß.

Um so mehr mit Blick auch in die Zukunft, denn der Trachtenverein „St.Sebald“ Egling hat auf der Gauversammlung den Zuschlag für das

Gaufest 2027 erhalten.

Im Rahmen der Frühjahrsgauversammlung des Loisachtaler Gauverbandes in Sindelsdorf wurden zwei verdiente Trachtlerinnen des Trachtenvereins „Alpenblick“ Berg-Eurasburg geehrt. Sowohl Monika Wohlfarter als auch Angelika Schäffler wurden durch 1. Gauvorstand Sepp Ponholzer für 50 Jahre aktives Trachtlerleben mit dem Ehrenzeichen ausgezeichnet. Zugleich erhielten beide Damen auch die Gaumedaille in Bronze. Monika war von 1994 bis 2006 1 Jugendleiterin im Verein und unterstützt seit Jahren den Verein als 2. Jugendleiterin und zeitgleich als 2. Schriftführerin. Angelika war von 1982 bis 1988 2. Schriftführerin und seit 2014 bis heute ist sie als 1. Schriftführerin tätig. Die Freude bei den beiden über die Ehrung war groß und sie hoffen noch viele Jahre den Verein „Alpenblick“ Berg-Eurasburg in der Vereinsarbeit unterstützen zu können. 

Ehrung Berg_Eurasburg.jpg

Im Bild von links nach rechts:

2. Gauvorstand Philipp Bodenburg, 1. Vorstand "Alpenblick" Berg-Eurasburg Martin Bestel, Angelika Schäffler, Monika Wohlfahrter, 1. Gauvorstand Sepp Ponholzer

Andreas Wachs, 1. Gauschriftführer

Volksmusikseminar des Loisachtaler Gauverband  

In der Jugendherberge Lenggries trafen sich am ersten Märzwochenende 
Mädchen und Burschen aus dem Loisachgau und darüber hinaus um bei einem 
Volksmusikseminar ihr gelerntes Instrument zum Einsatz zu bringen. 
Die Gaumusikwartin Maria Bader hat 5 Referenten die selber in 
Volksmusikkreisen unterwegs und bekannt sind gewinnen können. Dass diese 
sich Zeit nehmen um mit der Jugend zu musizieren verdient große 
Anerkennung. 
In einzelne passende Musikgruppen eingeteilt, wurde das ganze Wochenende 
fleißig musiziert, gesungen und auch der ein oder andere Tanz geübt. 
Dass die Musi Menschen glücklich macht, konnte man an diesen Tagen spüren 
und so endete das Wochenende am Sonntag mit einer Andacht die einer der 
Referenten leitete und welche musikalisch natürlich von den Teilnehmern 
gestaltet wurde. 

 

Folgende Referenten waren beim Seminar dabei: 
Astrid Streidl aus Benediktbeuern, Daniel Peise ebenfalls aus Benediktbeuern, 
Hannes Schmid aus Uffing, Christoph Sinhart aus Nussdorf und Sabine Scheck 
aus Ohlstadt. 
Florian Werkmeister unterstützte das Seminar indem er die Andacht am 
Sonntag leitete.

 

Maria Bader

Gaumusikwart

IMG-20240303-WA0014.jpg
Klausurtagung 2024

Der Gauausschuss des Loisachtaler Gauverbandes traf sich zu einer eintägigen Klausurtagung am Hof der Familie Schauer in Schnegg/Oberfischbach.

 

Als Themenschwerpunkte wurde der Bereich Finanzen, die Neuausrichtung des Sachgebiets Mundart, Brauchtum, Laienspiel innerhalb des Gauverbandes und eine Zeitschiene für wiederkehrende Termine im Gebiet Schuhplattler und Volkstanz, in Kleingruppen erarbeitet.

 

Zudem wurde die Fahnenbandweihe am diesjährigen Gaufest in Sindelsdorf (Termin: 30. Juni), zum 25-jährigen Jubiläum der Gaustandarte besprochen.

 

 

Andreas Wachs

1.Schriftführer

20240218_121324.jpg
bottom of page