Loisachtaler Gauverband

 

Der Loisachtaler Gauverband wurde im Jahre 1919 gegründet. Dem Verband sind 26 Vereine angeschlossen.

1. Vorstand Josef Ponholzer

 

Antdorfer Straße 40
82393 Iffeldorf

Tel. 08856 / 7524

info@loisachgau.de

Jugendleiterversammlung am 17.04.2016 im Loisachgau

 

Am Sonntagmorgen 10:00 Uhr trafen sich die Jugendleiter aus dem Loisachgau zur all jährlichen Versammlung. Mit mehr als 40 Teilnehmern war der Saal beim Oberhauser in Egling gut gefüllt. Der 1. Gaujugendleiter Peter Mock begrüßte die Jugendleiter und begann somit die Versammlung. Auch Sophie Bauer  2. Gaujugendleiterin und Katharina Mayer 3. Gaujugendleiterin  waren als Referenten vertreten. Peter Mock erklärte an Hand der vorbereiteten PowerPoint Präsentation an einer Leinwand das korrekte Ausfüllen der Mehrfachzählungen und Förderanträge, die jährlich anfallen. Sophie Bauer erklärte im Detail die Richtlinien des Kreisjugendrings die zu beachten sind, um eine Förderung zu erhalten. Nach den anstrengenden Vorträgen machten die Jugendleiter gemeinsam einen Volkstanz zur Auflockerung. Nach der Mittagspause ging es um das schwierige Thema „Gaujugendgruppe“. Es wurde offen diskutiert über Altersgrenzen, Leistungstand und allgemeine Regeln wer die Gaujugendgruppe besuchen darf. Das Hauptthema in der Diskussion war, dass in einigen Vereinen die Kinder nicht die nötige Förderung bekommen können und daher in die Gaujugendgruppe mitkommen um ein Stück weiter zukommen. Für die Zukunft ist eine Staffelung in der Gaujugendplattlerprobe nach Alter oder sich gegenseitig in Vereinen aushelfen in Frage gekommen. Des weiteren wurden Termine im Jahr 2016 besprochen. Am Nachmittag erklärte Katharina Mayer den Vorgang eine Jugendleiterkarte zu beantragen, für die Jugendleiter die noch keine besitzen. Des Weiteren erzählte Florian Wiedenbauer aus Neufahrn wie der diesjährige Gaujugendtag in Neufahrn ablaufen wird. Andreas Huber 2. Gauvorplattler erklärte die geplanten Änderungen im Jahr 2017 für das Preisplatteln. Ab 2017 wird es 2 Termine geben für Kinder und Jugend am Anfang des Jahres und für die Aktiven wie gehabt im Herbst. Ein sehr wichtiger Punkt auf der Tagesordnung war außerdem die Neuwahl eines weiteren Gaujugendleiters, da Sophie Bauer ihr Amt zum Herbst niederlegen wird. In der Versammlung konnte jedoch noch kein neuer Kandidat gefunden werden. Außerdem wurde noch ein Zusatztermin von Peter Mock vorgeschlagen, eine Veranstaltung eines anderen Gaues zu besuchen um den Festablauf in anderen Gaugebieten kennen zu lernen. Dieser Vorschlag erhielt großen Anklang. Nach der Kaffeepause kamen Sepp Ponholzer und Hans Hagn 1. – und 2. – Gauvorstand, Willi Frohnauer 1. Gaukassier, Schorsch Burger 1. Gauschriftführer sowie Andreas Wachs Gaupressewart nach dem Jubiläum in Kirchheim auf dem Sie den Gau vertraten. Es gab nun die Möglichkeit für eine offene Aussprache mit dem 1. Gauvorstand, um Anliegen oder Wünsche zu äußern. Die Jugendleiter hatten jedoch keine genaueren Anliegen und schienen so wunschlos glücklich. Der informative Tag endete mit einem Volkstanz der Jugendleiter gegen 17:30 Uhr.

 

Katharina Mayer, 3. Gaujugendleiterin im Loisachgau